x

x

Montag, 29. Juni 2015

Und nun die Gewinner

Einen lieben Dank an alle, die mitgemacht haben.

Und hier nun die Gewinner.....

Das Modell A geht an Sabine von den Dino-Bären,

das Modell B hat Conni von Cornelias Allerlei gewonnen.

Ganz herzlichen Glückwunsch Euch beiden.

Bitte seid so lieb und teilt mir Eure Adressen mit unter meiner

Mailadresse: stichumstich@googlemail.com 




Sonntag, 21. Juni 2015

Mittsommer! Das Give away beginnt





Und hier kommt nun das schon lange erwähnte Give Away 2015 für Euch....

Ich habe für Euch etwas genäht und da ja die Geschmäcker verschieden sind, gibt es 2 Varianten. ( wem nichts gefällt - der hat Pech gehabt ;-))

Zu gewinnen gibt es jeweils 1 Go`n Jo-Täschchen nach einer Anleitung von mipamias




Das Model A wurde in rosa und helltürkisen Farbtönen genäht.







Das Model B kommt in kräftigeren Farben daher ohne zu poppig zu sein.






Die Täschchen haben eine Größe von 19x12cm und bieten Platz für ein Handy , etwas Geld und andere Kleinigkeiten.

Was müßt Ihr tun???

Bitte hinterlaßt einen Kommentar hier unter diesem Post und schreibt , welches der 2 Modelle Ihr gewinnen möchtet.

Wer darf mitmachen???

Jeder darf mitmachen, egal ob Leser oder nicht, allerdings solltet Ihr ein Googlekonto haben und nicht unter 18 Jahren sein.

Und was sonst noch???

Eigentlich nichts. Ich würde mich freuen, wenn Ihr mein Give Away - Bild auf Eurem Blog verlinken würdet, es ist aber keine Pflicht.

Das Give Away endet am 27.Juni um 24.00 Uhr.
Die beiden Gewinner werden am Montag hier bekannt gegeben,
der Rechtsweg ist ausgeschlossen.


So und nun drücke ich Euch beide Däumchen....


Samstag, 20. Juni 2015

Achtung!

Achtung, achtung, achtung!!!

Ab morgen ist hier :

Bis dann


Samstag, 6. Juni 2015

....und schon wieder fast vorbei

Jedes Jahr aufs neue freue ich mich auf die Rapsblüte. Hier auf Schwansen (südlich der Schlei gelegen) haben wir oft riesengroße Felder. Da geht das gelb fast bis an den Horizont. In Angeln (nördlich der Schlei gelegen) sind die Felder an sich wesentlich kleiner und durch Knicks - zum Windschutz- unterbrochen. Was der Schönheit der Rapsblüte allerdings keinen Abbruch tut.
Ich war die vergangenen Wochen oft mit meiner roten Gerda ( ja, auch mein Fahrrad hat einen Namen ) und einer kleinen Kamera unterwegs.


Für das große Bild mußte ich allerdings mit dem Auto fahren, diese Aufnahme entstand in Falshöft an der Ostsee, so fit bin ich ja leider nicht.


Sonntag, 31. Mai 2015

Und nun die Fotos zum vorherigen Post

Jetzt habe ich endlich die versprochenen Fotos für Euch.
 Zuerst einmal das fertig gestickte Halloweenbild, leider noch ungerahmt


Es gefällt mir gut und eine Vorstellung vom Rahmen habe ich auch schon. Doch ob sich das realisieren lassen wird?? Nichts ist schlimmer, als wenn man nach etwas sucht, von dem man schon ganz genaue Vorstellungen hat.

Hier noch ein paar Details:

einmal eine Hexe


und dann noch - finde ich ganz putzig - die schwarze Katze auf dem Besen


Und nun zu den genähten Kissen, schon lange habe ich es vorgehabt, neue Kissen für die neue rote Kuschelcouch zu nähen. Aber die liebe Zeit, leider hat der Tag nur 24 Stunden.



Diese habe ich aus Stoffen von der Hamburger Liebe genäht,
genauer gesagt aus der Serie Elephant Love, den Nähern unter Euch erzähle ich sicherlich nichts Neues.

Den Stoff hatte ich schon im vorgangenem Sommer gekauft und er reichte gerade für die 3 Kissen. Im Internet habe ich wie eine Doofe nach dem Stoff mit den 2 Elefanten gesucht, denn ich benötge noch etwas für eine Nackenrolle. Aber nichts, alles mögliche aus der Serie, aber keine Elefanten mehr. Ausverkauft.

Letzten Samstag war ich bei Herrn A, dem großen Discounter in F, wo es in unmittelbarer Nähe ein großes Nähgeschäft gibt. Dort kaufe ich ab und an, allerdings nicht besonders gerne, man ist zum Teil dort recht unfreundlich. Und was liegt da im Regal.....ich konnte mein Glück kaum fassen.....der Elefantenstoff. Den Verkäufer auf sein Schätzchen angesprochen erzählte dieser, er habe diese paar Meter gerade aus einer Geschäftsauflösung gekauft.

Tja, ab und an habe auch ich mal Glück!!

So und nun die schwarz/weißen Kissen aus der Serie
Hearts2You von Stof, die Anleitung ist aus der Zeitschrift Stoff-Ideen 1/15

50 x 70 cm

40 x 40 cm


und aus den Resten entstand dann noch ein 20 x 45 cm großes Kissen


Das war es schon wieder für heute. Zur Zeit tüftel und werkel ich 
an dem schon erwähnten Give Away, der in der Mittsommernacht beginnen wird.




Macht es Euch für den restlichen Sonntag gemütlich, hier regnet es schon wieder, ich könnte glatt die Krise kriegen....



Donnerstag, 28. Mai 2015

Das Leben hat für alles eine Lösung





Quelle: http://www.karindrawings.de/


Habt es fein.....


Dienstag, 26. Mai 2015

So ist es im Leben manchmal



So ist es im Leben manchmal, da muss man einfach loslassen um wieder ein fröhlicher Mensch zu werden.


Sicherlich habt Ihr Euch schon gewundert, wo ich denn bin, ich mußte für mich so einiges klären und nun bin ich wieder da und es geht mir wieder gut.



Ich war die Zeit über nicht untätig, ich habe mein Hallowenbild fertig gestickt, habe 6 Kissen genäht und mich an einem neuen Täschchen versucht - und es ist doch tatsächlich gelungen. Ich hatte da vorher so meine Bedenken.

Fotos????

Ja, Ihr Lieben, Fotos kommen bald, bloß momentan ist meine Spiegelreflex mit dem Liebsten auf Reisen, na ja , und die Lichtverhältnisse bei diesem Wetter sind ja auch nicht erste Sahne.

Außerdem habe ich mir überlegt, im Juni werde ich ein
Give away starten, so etwas gab`s hier schon lange nicht mehr.

So, dass war`s erst einmal wieder, trotz des recht kalten und trüben Wetters werde ich gleich in Richtung Ferienhaus starten.

Bis bald.....


Sonntag, 3. Mai 2015

Nun aber - Wellenläufer Nr.2

Heute zeige ich Euch den 2. genähten Wellenläufer, er ist und wirkt so ganz anders als der erste.

Genäht habe ich ihn mit maritimen Stoffen, er wird nun bald den Tisch auf der Terrasse zieren - 
jetzt muß es nur noch etwas wärmer werden.







In den letzten Tagen hat es nach langer Trockenzeit immer mal wieder geregnet, jetzt scheint die Natur zu explodieren.

Schaut mal hier diese Schlehenhecke






Herrlich, nicht wahr?


Und auch der Raps läßt die Landschaft nun wieder in gelben Farben erblühen.




So, das war`s erst einmal wieder von mir.....